Die Gesellschaft Baret

Europäischer Marktführer für Holz im Gleisbau.

Das Unternehmen Baret stützt sich auf jahrzehntelange Erfahrung und fundierte Kenntnisse zum Holz, dem Schienenbau und seinen Komponenten. Das Unternehmen wurde 1949 in Haybes gegründet und liegt mitten in den Wäldern der Ardennen, die im Wesentlichen aus Eichen bestehen. Diese Art besitzt alle mechanischen Eigenschaften, die es zum perfekten Werkstoff für die Geschäftstätigkeit von Baret macht: Holz im Gleisbau (Bahn- und Weichenschwellen, Teile für Ingenieurbauten).

Geschichte

Unsere Werte

Kundenservice, Qualität, Zuverlässigkeit

Mit der professionellen und disziplinierten Herangehensweise unserer Abteilungen gepaart mit anspruchsvollen und ständig überprüften Verfahrensweisen stehen diese Verpflichtungen im Mittelpunkt unseres Unternehmens.

Das Eisenbahnwesen erfordert große Anforderungen an die Qualität, die Zuverlässigkeit und die Sicherheit. Unter allen Umständen liegt unsere Priorität darin, unsere Kundschaft die optimale Lösung in kürzester Zeit zu bieten.

Mit unserem ständigen großen Lagerbestand können wir Rohmaterial bereitstellen und auf jede dringende Anfrage zeitnah reagieren. Zu unserer Verfügung stehen auch unsere eigenen Logistikmöglichkeiten, um höchste Termintreue in ganz Europa zu gewährleisten.

Tochtergesellschaften von

Filiales du Groupe Baret

IFA

Spezialist für Holzsägearbeiten in industriellem Maßstab

ICPF

Spezialisiert auf Imprägnierung und Bearbeitung von Holz

Richtberg

Eisenbahnschwellen, Weichen-/Sonderschwellen und Brückenteile

Nouyrigat

Spezialist für die Parkettherstellung in Eiche massiv

Enervert

Spezialist für die Energieerzeugung aus Biomasse